SV Hellmonsödt

17. Mai 2017 I Fußball

SC Hörsching - SVH Ladies 3:1 (0:1)

Leider endete der erste Auswärtsauftritt unserer Damen mit einer Niederlage gegen den Außenseiter Hörsching. In der 5. Minute gingen unsere Ladies in Führung. Melanie Erlinger tauchte nach einem schönen Pass alleine vor dem Tor auf und schob den Ball gezielt neben der Torfrau ins Netz. Danach gab es zwar noch die eine oder andere Chance unserer Ladies und auch ein paar Weitschüsse von Hanna Zoitl, aber der Ball konnte nicht mehr im Netz untergebracht werden. Die Hausherrinnen kamen auch nur einmal gefährlich vor unser Tor, aber Torfrau Gerlinde Raml wehrte souverän ab. Unsere Ladies hatten mit der Zweikampfstärke der Hörschingerinnen und dem etwas stumpfen Rasen viele Schwierigkeiten und so blieb es bei der Pausenführung.

Nach der Pause eine gute Chance für die SVH-Ladies, die ungenützt blieb und praktisch im Gegenzug enteilte die schnellste Hörschingerin unserer Hintermannschaft und erzielte den Ausgleich. Nur 5 Minuten später der nächste schnelle Konter und der Führungstreffer für Hörsching. Danach war unsere Mannschaft zwar bemüht, aber an diesem rabenschwarzen Tag gelang einfach nicht viel. Hörsching hingegen wurde immer selbstsicherer und erzielte aus einem Elfer noch das 3 : 1. Ein leider verdienter Sieg der Heimischen.

Am kommenden Sonntag, 21. Mai um 16.15 Uhr kommt der Tabellenführer, die SPG Hagenberg/Schweinbach 1 b, ins Planetenstadion und da brauchen die Ladies dann ganz viel Unterstützung! Das Vorspiel bestreiten die U 18 gegen Neukirchen/A. Die Fans werden mit Kaffee und Kuchen sowie mit Bier und Bosner verwöhnt.

Der Spielplan und die Tabelle ist auf der Homepage des SV Hellmonsödt und auch auf der Homepage der Hobbyliga Süd unter http://mhl-hobbyliga.net/seiten/liganord.html zu finden. (Allerdings nur die Frühjahrstabelle.)