TERMINE UND VERANSTALTUNGEN
TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

19. Mai 2022 I Fussball

Zeit, um DANKE zu sagen!

DANKE an Andreas Reitmeier für 20 Jahre als Sektionsleiter

Reiti hat über 700 Spiele der Kampfmannschaft mitbegleitet & organisiert, das sind gesamt 51 Arbeitswochen für KM und 1b-Mannschaft. Unter seiner Leitung konnte der Sportverein mit der Sektion Fußball Großartiges umsetzen:

  • Bau eines neuen Klubheimes
  • Flutlicht für das Hauptfeld
  • Errichtung eines kleinen Trainingsplatzes
  • Bau der Ausschankhütte uvm./li>

Ein großer Dank gilt auch Bernhard Rader und Christian Kaineder für über 20 Jahre Unterstützung im Sportverein Hellmonsödt und Thomas Peneder für über 13 Jahre ehrenamtliche Arbeit!


16. Mai 2022 I Fußball

SVH Ladies müssen nächste Niederlage einstecken

Nach den turbulenten Spielen gegen St. Oswald und Eidenberg traten die SVH Ladies bei strahlendem Sonnenschein am Sonntagnachmittag im Hellmonsödter Planetenstadion gegen die Frauen der SPG Aschach/St. Ulrich personell dezimiert, aber voller Tatendrang an.

Die Anfangsphase war von gegenseitigem Abtasten geprägt. Die Kapitänin der Gäste, Katharina Knogler, verbuchte in der 13. Spielminute die erste gute Torchance, welche Nadine Miesenböck im Tor der Heimischen stark zunichtemachte. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte bestätigten sich die Vermutungen der SVH Ladies, dass die Steyrerinnen stark verteidigen und auf Konter setzen. Diese verhinderten die Hellmonsödterinnen zumeist gut, konnten gegen die kompakte Defensive jedoch nur selten gefährliche Momente kreieren. Kurz vor der Pause musste unglücklicherweise wieder einmal verletzungsbedingt gewechselt werden, als Hanna Zoitl umknickte und Sarah Hinterbichler auf Seiten der Gäste im Rasen hängenblieb. Alles Gute und eine baldige Rückkehr auf den Rasen!

Der Spielverlauf änderte sich in der zweiten Hälfte kaum. Die SVH Ladies hatten mehr vom Spiel und kontrollierten das Geschehen, ohne wirklich zwingend zu werden. In der 71. Spielminute kombinierten sich die Gäste über ihre rechte Seite durch, brachten einen Stanglpass zu Anna Stellnberger, welche zum Siegtreffer einnetzte. Eine Schlussoffensive der Heimischen blieb unbelohnt.

Kommendes Wochenende haben die SVH Ladies spielfrei. Somit bleibt genügend Zeit, um die Niederlagen aufzuarbeiten und intensiv zu trainieren, damit die letzten zwei Partien, die beide im heimischen Planetenstadion steigen, erfolgreicher enden. Am Donnerstag, den 26. Mai (17:00 Uhr), gastieren die Frauen aus Windhaag/Perg in Hellmonsödt und am Samstag, den 28. Mai (19.15 Uhr), kommen zum Saisonabschluss die Lembacherinnen nach Hellmonsödt.

Zur Tabelle der Frauenklasse OÖ Nord/Ost