TERMINE UND VERANSTALTUNGEN
TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

20. August 2019 I Fußball

SVH-Ladies – Kleinmünchen 1c 4 : 2 (0:1)

Frisch aus der Sommerpause und der Aufbauphase begrüßten die SVH Ladies am vergangenen Sonntag die Neueinsteigerinnen aus Kleinmünchen in der Frauenklasse Nord/Ost. Das erste Heimspiel im Planetenstadion wurde bei enormer Hitze ausgetragen, was den Heimischen deutlich zu schaffen machte. Dennoch fanden unsere Ladies in den ersten 5 Minuten zwei Torchancen vor, die aber nicht verwertet werden konnten. Die Gegnerinnen nützten jedoch ihre Möglichkeit und erzielten das etwas glückliche Führungstor nach einem schnellen Vorstoß über die Seite. Danach riss der Faden bei den Heimischen etwas, aber gegen Ende der ersten Hälfte gelangen wieder bessere Kombinationen, doch es wurden wieder zwei Torchancen nicht verwertet.

Nach einer Abkühlung starteten die Mädels voller Motivation in die zweite Halbzeit. Ihr Debüt in der Kampfmannschaft gaben die beiden 14-Jährigen Alexa Kaineder und Antonia Altmüller, die gleich in der 50. Minute den Torregen der Hellmonsödterinnen eröffnete und nach einem Eckball zur Stelle war. Kurz darauf die nächsten Treffer von Daniela Gaith zum 2:1 und Sabrina Azesberger zum 3:1. Damit war das Spiel vorentschieden. Kleinmünchen war gezeichnet von den hohen Temperaturen, und die Hellmonsödterinnen konnten noch einige Akzente setzen. Hanna Zoitl erhöhte bei ihrem Comeback nach langer Verletzungspause noch zum 4:1. Kurz vor Schluss gelang den Gästen noch der zweite Ehrentreffer. Ebenfalls neu in Hellmonsödt begrüßen wir unsere zweite Torfrau Nadine Miesenböck, die in der zweiten Halbzeit das Tor hütete.

Ein gelungenes Auftaktspiel für die SVH Ladies, der Sieg war aufgrund der zweiten Hälfte auch völlig verdient!

Hier sind nächsten Termine:

Sonntag, 25.8. 16:00 Neuhofen/Krems – SVH  
Sonntag, 1.9. 16:00 Eidenberg – SVH OÖFV-Frauen-Cup

Nächstes Heimspiel:

Sonntag, 8.9. 16:00 SVH – St. Stefan

Zur Tabelle der Frauenklasse OÖ Nord/Ost


19. August 2019 I Fußball

SVH - Lembach 1 : 4 (0:1)

Schwerer Abend für den SVH!

Nach einer eher durchwachsenen Vorbereitung startete die Mannschaft von Walter Hochmair gegen den Aufstiegsaspiranten Union Lembach in die neue Bezirksliga Nord Saison. Unsere Mannschaft kam engagiert aus der Kabine, jedoch tat man sich von den ersten Minuten an schwer gegen die spielerisch sehr starken Lembacher, die unsere Abwehr rund um Torhüter Seyr immer wieder vor Probleme stellte. In der 37. Minute dann das 1:0 für Lembach, nach einer Flanke brachte der SVH den Ball nicht aus dem 16er, der Gegner nutzte die Chance und stocherte den Ball über die Linie. Danach bat der Schiedsrichter zum Pausentee.

Gleich nach Wiederanpfiff der Schock, nach einem schnellem Angriff über die linke Seite der Lembacher schlug es zum 2:0 aus sicht der Gäste ein. Im Gegenzug aber der Anschlusstreffer der Heimischen durch einen abgefälschten Schuss von Schwarz Michi. In der 57. Minute baute Lembach die Führung auf 3:1 durch Stefan Hinterleitner aus. Den vielen Kilometern mussten die Hellmonsödter in der 90. Minute Tribut zollen, in welcher die Lembacher noch das 4:1 bejubeln durften.

Auch die 1b musste sich unglücklicherweise 2:1 geschlagen geben. Torschütze auf Seiten des SVH war Jürgen Anzinger der einen schönen Angriff über seinen Bruder Thomas und Armin Grünzweil zum zwischenzeitlichen 1:0 abschloss.

Fotos auf was-tuat-si.at

Weitere Ergebnisse und Tabelle der Bezirksliga Nord


22. Juli 2019 I Stockschützen

STECKERLFISCHE

Steckerlfische grillen bzw. räuchern.

23. August 2019, ab 17:00

Vorbestellung bitte bis 21. August möglich

Traxl Manfred: Tel. 0650/3910086
Braunschmid Wolfgang: Tel. 0664/75074640